Feuerschale Gusseisen | Bestseller und Testsieger

Feuerschale Gusseisen – Darauf sollten Sie achten

Die Feuerschale aus Gusseisen ist vor allem für Fans des rustikalen Gartenvergnügens eine echte Empfehlung. Die beliebtesten Modelle strahlen nicht nur durch ihren rustikalen Charme, sondern bieten darüber hinaus eine ganze Reihe an Vorteilen. Wer von diesen beim Kauf einer Feuerschale aus Gusseisen profitieren möchte, der sollte auf einige Punkte achten. Im folgenden Artikel gehen wir auf diese Punkte ein und erklären die Vorteile einer Gusseisernen Feuerschale. Zudem werden einige interessante Modell vorgestellt.Etwas ältere, verwitterte Feuerschale aus Gusseisen


Direkt zu Der beliebtesten Feuerschale Gusseisen


Während die Gusseisen Feuerschale in vielen Punkten dem beliebtesten Modell, einer Edelstahl Feuerschale, ebenbürtig ist, besitzt sie nicht den Vorteil, dass sie rostfrei ist. Bis auf diese Einschränkung müssen Käufer einer Feuerschale aus Gusseisen nichts weiter akzeptieren, im Gegenteil. Und auch die sogenannte Patina, die durch Oxidation entsteht, ist für viele Besitzer von Gusseisen Feuerschalen eher ein Vorteil. Dieser Prozess verleiht der Feuerschale ein tolles Aussehen und sorgt so für eine optische Symbiose von Objekt (Feuerschale) zu Garten. Natürlicher kann eine solche Feuerstelle nicht aussehen.


Weitere nützliche Informationen zu Materialien gibt es im Ratgeber: Feuerschale


Die beliebtesten Feuerschalen aus Gusseisen

FeuerschaleBewertungPreisLink
Esschert XL FF90

ca.EUR 151,40

Amazon
point-garden Feuerschale 73cm

ca.EUR 97,90

Amazon
Esschert Granito

ca.EUR 140,31

Amazon

Vorteile Feuerschale Gusseisen – Gute Standfestigkeit und charismatisches Äußeres

Für Feuerschalen aus Gusseisen wird eine Eisen-Kohlenstofflegierung mit einem relativ hohen Kohlenstoffgehalt verwendet. Die Feuerschale wird demnach aus dieser Legierung gegossen und besteht sozusagen „aus einem Stück“. Das macht viele Modelle nicht nur schwer, sondern extrem robust. Darüber hinaus verleiht der Feuerschale das Eigengewicht des Materials (meist um die 10kg – 20kg) eine enorme Standfestigkeit. Das ist vor allem dann erwähnenswert, wenn man bedenkt, dass Windhosen einer Gusseisen Feuerschale nicht wirklich etwas anhaben können. Ein versehentliches Umwerfen, zum Beispiel durch Kinder, wird dadurch unwahrscheinlicher und erhöht den Sicherheitsfaktor dieser Modelle.

Neben diesen Eigenschaften und bis auf die Rostempfindlichkeit, ist eine Feuerschale aus Gusseisen sehr haltbar und strapazierfähig. Sie besitzt keine offenen Poren, wie beispielsweise Ton Feuerschalen und nimmt dadurch keine Feuchtigkeit auf.

Die große Hitzeunempfindlichkeit einer Feuerschale Gusseisen macht sie zur optimalen Feuerstelle. In ihr kann man eben so gut Kaminholz, wie auch Grillkohle verbrennen. Beide Brennmaterialien verbrennen unter hohen Temperaturen, die Feuerschalen aus Gusseisen nichts anhaben können. Auch Verbrennungsrückstände verbinden sich nur sehr schwer mit dem Material. Das hat zur Folge, dass unliebsame Pickel, die aufwendig abgekratzt werden müssen, nur selten in der Gusseisen Feuerschale zu sehen sind.

Die Optik spielt gerade bei dekorativen Gartenelementen, wie Feuerschalen, eine entscheidende Rolle. Wer sich nicht mit der sterilen und modernen Optik einer Edelstahl Feuerschale anfreunden kann, der findet in Gusseisen Feuerschalen eine wunderschöne Alternative. Das Aussehen ist als rustikal, schlicht aber elegant anzusehen. Gerade diese Kombination lässt eine Feuerschale Gusseisen harmonisch mit einem bestehenden Garten- und Landschaftsbild verschmelzen.

Vorteile Feuerschale Gusseisen:

  • Hohes Eigengewicht, dadurch gute Standfestigkeit
  • Strapazierfähig durch robustes Material
  • Hitzunempfindlich
  • Tolle Optik

Ich möchte eine Feuerschale aus Gusseisen kaufen – Worauf achten?

Natürlich möchte man vor dem Kauf einer Gusseisen Feuerschale wissen, welche Kriterien die Qualität festlegen. Gerade bei Preisen zwischen 60 € und bis zu 200€ für Feuerschalen aus Gusseisen, ist diese Frage berechtigt.

Luftzufuhr geregelt?

Natürlich ist ein großer Vorteil der Feuerschale ihre offene Bauweise. Das bedeutet genug Sauerstoff sollte das Feuer eigentlich immer bekommen. Dennoch ist gerade zum Anzünden ein eingelassenes Loch in der Mitte der Schale ein großer Vorteil. So zirkuliert die Luft auch von unten durch das gerade entzündete Feuer und sorgt für den nötigen Anschub. Ein anderer, praktischer Aspekt für so ein Loch ist die Tatsache, dass dadurch Regenwasser ablaufen kann und sich keine Pfützen in der Feuerschale aus Gusseisen bilden.

Füllvermögen

Nichts stört den ruhigen Feierabend vor der Feuerschale so sehr, wie das ständige Heranschaffen von Feuerholz. Wer das vermeiden möchte, sollte darauf achten, dass die Gusseisen Feuerschale genügend Füllvermögen besitzt. Das bedeutet nichts anderes als: Achten Sie auf den Durchmesser der Schale! Wer eine ausreichende Menge an Brennmaterial in die Feuerschale legen möchte, der sollte auf einen Durchmesser von mindestens 60cm achten.

Standfestigkeit prüfen

Eine Feuerschale aus Gusseisen besitzt, wie bereits erwähnt, meistens ein hohes Eigengewicht. Dadurch profitiert sie auch in Sachen Standfestigkeit. Dennoch sollte man darauf achten, dass der Standfuß oder die Beine eine ausreichende Größe/Breite besitzen. Ansonsten hat man schnell das Problem, dass die Schale nicht sicher hingestellt werden kann.

Dicke des Materials

Auch wenn die Gusseisen Feuerschalen sehr robust sind, hängt diese Robustheit unmittelbar mit der Materialstärke zusammen. Je dicker sie gegossen wurde, desto langlebiger ist sie. Dickwandige Feuerschalen sind in diesem Fall vorzuziehen. Scheint eine Feuerschale Gusseisen eher aus dünnem „Blech“ zu bestehen, so sollte man genauer hinschauen (auch das Gewicht kann hier als Anhaltspunkt dienen).

Zubehör

Wer Stress mit den Nachbarn vermeiden möchte und etwas gegen ungewollten Funkenflug tun will kommt um eine Funkenhaube nicht herum. Meist müssen die bei Feuerschalen aus Gusseisen zusätzlich dazugekauft werden, sind aber eine sinnvolle Ergänzung. Ähnlich verhält es sich mit Grillaufsätzen oder Schürhaken. Gusseisen Feuerschalen besitzen in der Regel kein Zubehör, das Lieferumfang enthalten ist.

Darauf beim Kauf achten:

  • Luftzufuhr durch Einlassloch sichergestellt
  • Füllvermögen
  • Sicherer Stand
  • Materialstärke
  • Zubehör

Die beliebtesten Feuerschalen Gusseisen vorgestellt

Esschert XL FF90

Die relativ große Feuerschale aus rustikalem Gusseisen überzeugt nicht nur durch ihre dekoratives Äußeres. Darüber hinaus ist die Feuerschale hochwertig verarbeitet. Es finden sich keine Macken oder sonstige negative Kritikpunkte.

Dank ihres breiten Standfußes steht sie auch bei kleineren Erschütterungen sehr sicher. Selbst auf abschüssigem Gelände kann der Schale nichts passieren.

Diese Standsicherheit rührt zum einen von ihrem Gewicht von 36 kg, als auch von ihrem sehr niedrigem Schwerpunkt her.

Holzscheite von bis zu 50 cm Größe passen ohne Probleme in diese Gusseisen Feuerschale.

Insgesamt ein hochwertiges, schweres und sehr ansehnliches Modell.

Das macht die Esschert FF90 aus:

  • sehr dekoratives, rustikales Äußeres
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • große Standsicherheit

point-garden Feuerschale 73cm

Die wohl kompletteste und verständlicherweise beliebteste Gusseisen Feuerschale ist die point-garden Feuerschale 73cm.

Vor allem ist das umfangreiche Zubehör und die daraus resultierende Funktionalität das größte Plus dieser Feuerschale.

Vor all zu windigen Standorten und ungewolltem Funkenflug schützt die mitgelieferte Funkenhauben. Darüber hinaus bietet der Schürhaken die Möglichkeit Holzscheite zu wenden oder das Feuerholz zu ordnen.

Ein fest verbautes Hitzeschild unter der Schale schützt den Untergrund vor zu großer Hitzeeinstrahlung und verhindert z.B. verbrannten Rasen.

Der größte Vorteil der point-garden Feuerschale 73cm ist allerdings das mitgelieferte Grillrost. Dadurch wird aus der Feuerschale im Handumdrehen ein vollwertiger Grill.

Diese Kriterien machen die gusseiserne Feuerschale von point-garden zur besten ihrer Klasse. Sie vereint Design, Funktionalität und Qualität.

Das macht die point-garden zur besten Gusseisen Feuerschale:

  • Hitzeschild schützt vor verbranntem Rasen
  • Integrierte Grillfunktion
  • Umfangreiches Zubehör
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Esschert Granito

Diese Feuerschale aus robustem Gusseisen bietet alles was eine Feuerschale aus Gusseisen benötigt. Zum einen ist die Esschert Granito mit einem Gesamtgewicht (inklusive Granitsockel) von ca. 80 kg das wohl wuchtigste und stabilste Modell, das wir kennen

Auf der anderen Seite überzeugt sie mit einem wirklich einmaligen Design. Die Granito Gusseisen Feuerschale vereint ein modernes und rustikales Design. Durch den hohen Sockel kann man die Schale ohne große Bedenken auch auf der Terrasse positionieren. Die entstehende Abstrahlhitze kann bei einem Bodenabstand von über 40 cm keine Schäden hervorrufen.

Ganz wichtig, vor allem bei der Kombination aus Granit und Gusseisen ist das Abflussloch für Wasser in der Schalenmitte. Auch die Stabilität ist durch ihr großes Eigengewicht absolut gegeben. Wer die höchsten Ansprüche an seine gußeiserne Feuerschale stellt, sollte zu diesem Modell greifen.

Das zeichnet die Esschert Granito aus:

  • Bodenabstand schütz vor Verbrennung des Bodens
  • Hohe Standsfestigkeit
  • Schickes Design
  • Einzigartig

Fazit: Welche Feuerschale Gusseisen wählen?

Im Grunde sind alle hier vorgestellten Gusseisen Feuerschalen relativ gleich auf. Einzig das Modell von point-garden überzeugte uns Stück mehr als die beiden anderen. Der Zusatznutzen der Grillfunktion, ein Hitzeschild und das umfangreiche Zubehör machen die point-garden 73 cm zu dem aus unserer Sicht besten Modell.

  • Du kannst dich immer noch nicht entscheiden?

 

Feuerschale Gusseisen – Darauf sollten Sie achten
4.4 (88.68%) 53 votes